Juan Urbina

Juan Urbina

ProfitrainingJuan Urbina

Mo 29.11.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Di 30.11.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Mi 01.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Do 02.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Fr 03.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Künstlerhaus Mousonturm - Studio 3

Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Das Training findet in Präsenz  statt.
Momentan ist die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen beschränkt und es gilt die 2G Regel. Das vollständige Hygienekonzept und weitere wichtige Infos sind in der Bestätigungsmail zu finden. 
Anmeldung bitte 3 Tage im Voraus an anmeldung@tanzplattformrheinmain.de


Trainingsbeschreibung

Die Klasse konzentriert sich auf die Improvisation durch Wellen, Atmung, Schütteln und andere Prinzipien. Dieses Training bietet eine Anleitung zur Aktivierung des ganzen Körpers und bezieht unsere eigene Bewegungsidentität mit ein. Die Klasse ist inspiriert von der Tanzausbildung jedes Einzelnen, aber auch von den kulturell synkretistischen Tanzpraktiken in Südamerika und der Karibik. Die Tänzer*innen üben sich in Musikalität, Rhythmus und Kollektivität.

 


Biografie

Juan Urbina ist ein Tanzkünstler, der derzeit in Frankfurt am Main lebt. Er entwickelt Tanzprojekte in sozialen Randgebieten und arbeitet mit multidisziplinären Künstler*innen zusammen. Er wurde in Venezuela, Irland, Spanien und Deutschland ausgebildet und hat einen Master in zeitgenössischer Tanzpädagogik (MA CODE, HfMDK). Er interessiert sich für Formen kollektiver Freude, ekstatisches Tanzen und die Anerkennung multipler tanzender Selbste. Unter anderem hat Juan seine Forschungsarbeit "Salsa Moving Identities" mit den Tanzabteilungen der University of Virginia (USA) und der Päpstlichen Katholischen Universität von Peru geteilt.

 

EN