ProfitrainingKirill Berezovski

Mo 06.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Di 07.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Mi 08.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Do 09.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Fr 10.12.2021 | 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
Künstlerhaus Mousonturm - Studio 3

Waldschmidtstraße 4
60316 Frankfurt am Main

Das Training findet in Präsenz  statt.
Momentan ist die Teilnehmer*innenzahl auf 10 Personen beschränkt und es gilt die 3G PLUS Regel. Das vollständige Hygienekonzept und weitere wichtige Infos sind in der Bestätigungsmail zu finden. 
Anmeldung bitte 3 Tage im Voraus an anmeldung@tanzplattformrheinmain.de


Trainingsbeschreibung

Die "Urban Contemporary Class" beginnt mit einem dynamischen und abwechslungsreichen Warm-up, durch das die spezifischen Elemente und Techniken der Fusion von Urban-Elementen mit Contemporary-Techniken aktiviert werden, wie z.B. Bounce, Flow, verschiedene Bewegungsqualitäten, Floorwork, Improvisation und Musikalität. Nach dem Warm-up werden wir zu Bewegungsphrasen und -Kombinationen übergehen, die uns dynamisch und mit verschiedenen Qualitäten durch den Raum führen. Gleichzeitig werden wir Bodenarbeit mit Urban-Elementen kombinieren. Kirills zeitgenössischer Hintergrund gemischt mit dem urbanen Flow ergibt eine einzigartige, natürliche Fusion und eine organische Bewegungssprache, die stark von der Musik geprägt wird.

 


Biografie
Kirill Berezovski erhielt 2012-2015 seine Ausbildung in zeitgenössischem Tanz, Choreographie und Tanzpädagogik an der Dance Professional Mannheim. Darüber hinaus verbrachte er einige Zeit an der Alvin Ailey School und dem Broadway Dance Center in New York City und setzte seine Ausbildung 2016 mit einem sechsmonatigen Aufenthalt bei der Kibbutz Contemporary Dance Company im Kibbutz Ga'aton, Israel fort. Als Tänzer hat er international mit Choreografen, Regisseuren und Kollektiven gearbeitet, darunter Yasmeen Godder Company, Edan Gorlicki, Ashley Wright, Carla Jordao, Christian Burns (BurnsWorks), ZiRu Dance Company (San Francisco), Bay Area Dance Collective (San Francisco), Barish Karademir, CO<Labs Nürnberg, Max Levy und MIRA. Seine eigenen Arbeiten und choreografischen Projekte, wie "Winterschlaf", "Of Dreams to Come" und "Till the Sun Comes Back" werden seit 2017 gezeigt. Seine Arbeit für die Fullstop Dance Company "My Hungry Heart", die er in San Francisco entwickelte, wird im März 2019 im ODC Theater San Francsico uraufgeführt. Darüber hinaus unterrichtet Kirill seit 2018 international professionelle Klassen und Workshops.

 

 

EN