Newsletter Tanzplattform Rhein-Main
View this email in your browser

Aktivitäten der Tanzplattform Rhein-Main im Februar 2017

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Tanzinteressierte,

das Jahr startet fantastisch! Der Januar hält für Sie neben Profitrainings und dem Workshop der New Yorker Dozenten-Legende Frey Faust jede Menge Vorfreude auf den Februar bereit – denn der kürzeste Monat des Jahres ist bei uns vollgepackt mit spannenden Veranstaltungen:

May Zarhy, Mitglied des Choreografen-Trios MAMAZA, ist im Februar als Residentin bei der Tanzplattform Rhein-Main zu Gast und entwickelt Teile ihrer neuen Produktion „Next to Near“. Erste Ergebnisse werden in einer offenen Probe in Frankfurt präsentiert. Außerdem leitet Zarhy im Februar eine Woche lang unser Profitraining.

Authentizität und Eindringlichkeit sind Markenzeichen der Stücke von Helena Waldmann, die im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main zu einer Residenz in Darmstadt eingeladen wurde. In einem Showing zeigt sie Szenen, die sie während der Residenz für ihr Stück „Gute Pässe Schlechte Pässe“ erarbeitet hat.

Ebenfalls Resident in Darmstadt war der Schweizer Choreograf Philippe Saire mit seiner Kompanie. „Cut“ heißt die Produktion, die dabei entstanden ist. Zu erleben im Februar im Staatstheater Darmstadt.

Die Choreografin Lina Lindheimer bespielt für unsere erste „Ensemble Mobil“-Produktion einen Warteraum in einem Frankfurter Jobcenter und geht der Frage nach: Was tun wir eigentlich, während wir nichts tun? In „As We Are Waiting“ schlüpfen Performer in die Rolle der Wartenden, die so zu Protagonisten werden. Eine Aufführung exklusiv für Klienten der Arbeitsagentur, die sich zum Präsentationszeitpunkt zufällig im Wartesaal aufhalten.

Ein großer Erfolg und restlos ausgebucht sind unsere Tanz-Klubs, die wir für tanzbegeisterte Menschen in Darmstadt, Wiesbaden und Frankfurt anbieten. Im Februar startet in Frankfurt ein neuer zeitgenössischer Tanz-Kurs für alle von 16 bis 59 Jahren. Kursleiter Jason Jacobs wird dabei nicht nur künstlerische Erfahrungen vermitteln, es wird für die Teilnehmenden auch darum gehen, mit eigenen Ideen zu experimentieren. Unbedingt schnell anmelden!

Ein weiteres Highlight: Der Beginn von Dr. Adriana Almeida Pees‘ Fortbildungsreihe „Tanzkomposition & Body Mind Centering®“, die über das Jahr verteilt an sieben Intensiv-Wochenenden stattfindet. Die Termine können einzeln oder als Paket gebucht werden.

Natürlich steht auch unser Profitraining wieder auf dem Programm. Neben May Zarhy leiten im Februar Joel Bray, Oded Ronen, Jason Jacobs und Ilana Reynolds die Klassen.

Wir hoffen, wir sehen uns im Tanz-Monat Februar!

Mit herzlichen Grüßen
Ihr Tanzplattform Rhein-Main-Team

Inhalt

Residenzprogramm in Frankfurt

Residenzprogramm Darmstadt und Wiesbaden

Lina Lindheimer: As we are waiting

Zeitgenössischer Tanz für 16- bis 59-Jährige

Workshop: Tanzkomposition und BMC

Profitraining

Tanzplattform Rhein-Main

In einer offenen Probe zeigt die Residentin May Zarhy gemeinsam mit dem Komponisten Tian Rotteveel und dem Choreografen Hermann Heisig erste Arbeitsergebnisse ihrer neuen Produktion.

May Zarhy/MAMAZA: Next to near
Mi, 15.02.2017, 19:00 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm, Probebühne 3

Weitere Informationen

Die Residentin Helena Waldmann erlaubt einen ersten Blick auf die Ergebnisse ihrer Proben, und die Compagnie Philippe Saire präsentiert ihr neues Stück “Cut”.

Work in Progress: Helena Waldmann “Gute Pässe Schlechte Pässe”
Sa, 04.02.2017, 19:30 Uhr, Staatstheater Darmstadt, Foyer Kammerspiele

Compagnie Philippe Saire “Cut”
Fr, 10.02.2017, 20:00 Uhr, Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele
10,50 € bis 18,50 €

Weitere Informationen

Tanzplattform Rhein-Main

Bei der ersten “Ensemble Mobil”-Produktion von der Choreografin Lina Lindheimer wird ein Warteraum in einem Frankfurter Jobcenter zur Bühne, die Wartenden werden zu Protagonisten.

Weitere Informationen

Tanzplattform Rhein-Main

Am 14. Februar 2017 startet im Künstlerhaus Mousonturm unser neuer Tanz-Klub für alle Tanzbegeisterten von 16 bis 59 Jahren. Anmelden, Tanzkleidung einpacken und mitmachen! Anmeldung unter info@tanzplattformrheinmain.de

Weitere Informationen

Tanzplattform Rhein-Main

Dr. Adriana Almeida Pees arbeitet seit über 30 Jahren als Profi-Tänzerin, Choreografin und Kuratorin und ist außerdem zertifizierte Body-Mind Centering®-Lehrerin. Ihre Fortbildungsreihe zu Tanzkomposition und BMC findet in sieben Intensiv-Wochenendkursen statt. Das Thema des ersten Termins lautet:

“Dialog zwischen Struktur und Raum”
11. + 12.02.2017, jeweils ab 10 Uhr, Künstlerhaus Mousonturm

Preise: Gesamtpaket 1.100 € / Studierende 600 €; Wochendkurs regulär 190 € / Frühbucher 170 € | Studierende: 140 € / Frühbucher 95 €

Weitere Informationen

Tanzplattform Rhein-Main

Februar
Mo, 30.01. – Fr, 03.02.2017 ► Joel Bray
Mo, 06.02. – Fr, 10.02.2017 ► May Zarhy
Mo, 13.02. – Fr, 17.02.2017 ► Oded Ronen
Mo, 20.02. – Fr, 25.02.2017 ► Jason Jacobs
Mo, 27.02. – Fr, 03.03.2017 ► Ilana Reynolds

Trainingszeiten: Mo-Fr von 10:00-11:30 Uhr
Ort: Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstr. 4, 60316 Frankfurt
Preise: Einzelkarte 4 €, 10er-Karte 25 €,
Monatskarte 40 €

Weitere Informationen

Activities Tanzplattform Rhein-Main | February 2017

Dear colleagues, dear dance enthusiasts!

The year began with a bang! In addition to our intensely popular professional training and a workshop by legendary New York choreographer Frey Faust, January has us joyfully anticipating the shortest moth of the year – February 2017 is packed with exciting events:

May Zahry, founding member of the choreographer-trio MAMAZA, is in residency at Tanzplattform Rhein-Main this February to develop parts of her new production “Next to Near”. She will be presenting some first results in an open rehearsal in Frankfurt. In addition, Zahry will be also teaching a week of professional training in February.

Authenticity and urgency are significant hallmarks of Helena Waldmann’s work. Tanzplattform Rhein-Main has invited her to a residency in Darmstadt. In a showing this month, she will present scenes developed during the residency for her piece “Good Passports Bad Passports”.

Another recent resident in Darmstadt is Swiss choreographer Philippe Saire, who used his time there to work with his company on their new piece “Cut” to be performed in February at the Staatstheater Darmstadt.

For our first “Ensemble Mobil”*-production, choreographer *Lina Lindheimer has relocated to the waiting room of a Frankfurt job centre to ask: what do we really do, when we are doing nothing? In “As We Are Waiting”, performers slip into the roles of people waiting, thus turning them into protagonists. A performance exclusively for clients of the employment agency, who happen to be in the waiting room at the time of the performance.

Our dance clubs for dance lovers in Darmstadt, Wiesbaden and Frankfurt are a major success and fully booked out. In February, we will be starting a new contemporary dance course in Frankfurt for everyone between the ages of 16 and 59. Course instructor Jason Jacobs will not only be passing on artistic experience, but also enable participants to experiment with ideas of their own. Sign up quickly and don’t miss it!

And one more highlight in February: the start of Dr. Adriana Almeida Pees‘ advanced vocational series “Dance Composition & Body Mind Centering®“, which will take place throughout the year in form of seven intensive weekend courses. Each unit can be booked individually or all together as a package.

Last but not least, our professional training continues: in addition to May Zahry, Joel Bray, Oded Ronen, Jason Jacobs and Ilana Reynolds will be teaching classes this month.

We hope to see you here in the dance month of February!

Best wishes from the
Tanzplattform Rhein-Main Team

Tanzplattform Rhein-Main

May Zahry is in residency at Tanzplattform Rhein-Main to develop parts of her new production “Next to Near”. In an open rehearsal she will be presenting some first results.

May Zarhy/MAMAZA: Next to near
Wed., 15.02.2017, 19:00 h, Künstlerhaus Mousonturm, Probebühne 3

Further Information

During a recent residency Helena Waldmann continued work on her project and will now be presenting her initial findings in form of a “work in progress”.
Work in Progress: Helena Waldmann “Gute Pässe Schlechte Pässe”
Sat., 04.02.2017, 19:30 h, Staatstheater Darmstadt, Foyer Kammerspiele

During a residency, the Compagnie Philippe Saire worked on their new production “Cut”, which will now be shown.
Compagnie Philippe Saire “Cut”
Fri., 10.02.2017, 20:00 h, Staatstheater Darmstadt, Kammerspiele

10,50 € – 18,50 €

Further Information

Tanzplattform Rhein-Main

What do we do, when we are doing nothing? In “As We Are Waiting”, performers slip into the roles of people waiting, thus turning them into protagonists. A performance for clients of the employment agency.

Further Information

Tanzplattform Rhein-Main

New contemporary dance course will be starting: Don’t miss!

First Date:
Tue., 14.2.2017, 17:30-20:00 h, Künstlerhaus Mousonturm.

Further Information

Tanzplattform Rhein-Main

Dr. Adriana Almeida Pees is a certified Body-Mind Centering® Teacher, Infant-Developmental Movement Educator (IDME) and somatic movement therapist and lecturer for various BMC programmes. Her workshop series Dance composition & BMC® will be offered on seven Weekends. The first date:

“Dialog zwischen Struktur und Raum”
11. + 12.02.2017, 10 h, Künstlerhaus Mousonturm

Further Information

Tanzplattform Rhein-Main

February
Mon., 30.01. – Fri., 03.02.2017 ► Joel Bray
Mon., 06.02. – Fri., 10.02.2017 ► May Zarhy
Mon., 13.02. – Fri., 17.02.2017 ► Oded Ronen
Mon., 20.02. – Fri., 25.02.2017 ► Jason Jacobs
Mon., 27.02. – Fri., 03.03.2017 ► Ilana Reynolds

Training times: Mon-Fri from 10:00-11:30 h
Venue: Künstlerhaus Mousonturm, Waldschmidtstr. 4, 60316 Frankfurt/Main
Fees: Day ticket 4,- €, 10-visits 25,- €, Month ticket 40,- €

Further Information

Contact

Tanzplattform Rhein-Main
Mareike Uhl | Nicole Dahlem-Schwind | Sylvia Weber | Nora Wroblewski | Jakob Fechler

c/o Künstlerhaus Mousonturm
Waldschmidtstr. 4, 60316 Frankfurt am Main

Tel: +49 (0)69-405895-64
Fax: +49 (0)69-405895-40

info@tanzplattformrheinmain.de
www.tanzplattformrheinmain.de

Informiert bleiben
Über unsere Website www.tanzplattformrheinmain.de finden Sie ebenfalls die aktuellsten Informationen.


Auch hier können Sie sich auf dem Laufenden halten:
www.facebook.com/TanzplattformRheinMain
www.instagram.com/tanzplattformrheinmain
www.twitter.com/TanzplattformRM

Um den Newsletter abzubestellen, klicken Sie bitte hier.

Stay informed
You can also find our latest information on www.tanzplattformrheinmain.de



You can keep yourself updated at:
www.facebook.com/TanzplattformRheinMain
www.instagram.com/tanzplattformrheinmain
www.twitter.com/TanzplattformRM

To unsubscribe from the newsletter please click here.