Music for 18 Musicians

TANZFESTIVAL RHEIN-MAIN
Sylvain Groud – Compagnie MAD

Fr. 27.10.2017, 19:30 Uhr, Hessisches Staatstheater Wiesbaden
Di. 31.10.2017, 19:30 Uhr, Staatstheater Darmstadt

WAS?
Im Rahmen zweier Aufführungen im Hessischen Staatstheater Wiesbaden und im Staatstheater Darmstadt spielt das 18-köpfige ENSEMBLE LINKS auf der Bühne die in den 70er-Jahren entstandene minimalistische Musik-Komposition „Music for 18 Musicians“ von Steve Reich.

Der Choreograf Sylvain Groud und seine Compagnie MAD haben ca. 150 Mittänzer*innen eingeladen, sich körperlich und mental mit diesem extravaganten Musikwerk auseinanderzusetzen und gemeinsam mit den Musikern, Tänzern und dem anwesenden Publikum ein einzigartiges kollektives Tanz- und Musikerlebnis zu erschaffen.

IDEE
Die 150 Mittänzer*innen ergründeten gemeinsam mit einem Team aus professionellen Tänzer*innen in einer Reihe verschiedener Workshops die klanglichen Besonderheiten der hypnotischen und mitreißenden Minimal-Music-Komposition „Music for 18 Musicians“ von Steve Reich, die zu den Schlüsselwerken seines Œuvre zählt. Angepasst an den Rhythmus der Musik, haben sie dabei einfache Körper- und Bewegungsformen kennengelernt und eingeübt.

Es wurde darauf hingearbeitet, dass die Mittänzer*innen im Rahmen der Aufführungen zu einem aktiven Bindeglied zwischen Künstlern und Publikum werden. Sie werden als Vermittler der positiven Energie des Musikstücks fungieren und die Grenzen zwischen Bühnen- und Publikumsraum spielend verwischen.

Weitere Informationen zu dem Projekt gibt es unter:
http://compagniemad.fr/en/spectacles/music-for-18-musicians

Nach oben