Das Tanzfestival Rhein-Main wurde 2016 von der Tanzplattform Rhein-Main ins Leben gerufen. In einem knapp zweiwöchigen Programm präsentiert das Festival Stücke internationaler Choreograf*innen zusammen mit innovativen Neuproduktionen von Choreograf*innen aus der Region an verschiedenen Spielorten im Rhein-Main Gebiet. Eine wichtige Rolle übernimmt die Programmlinie Spotlight, die eine*n renommierte*n Choreograf*in gleich mit mehreren Arbeiten vorstellt. Ein vielfältiges Rahmenprogramm vom Warm-up fürs Publikum, über Künstler*innengespräche bis hin zur After-Show-Party runden das Tanzfestival ab.

www.tanzfestivalrheinmain.de

EN