Choreografische Werkstatt

Nächster Termin:
Donnerstag, 12. September 2019 | 20 Uhr | Künstlerhaus Mousonturm
Sonntag, 3. November 2019 | 17 Uhr | Staatstheater Darmstadt ( im Rahmen des Tanzfestival Rhein-Main)

Hier geht’s zur aktuellen Ausschreibung: OPEN CALL

© Jörg Baumann

Du bist Choreograf*in oder Tänzer*in im Rhein-Main-Gebiet und arbeitest gerade an einem neuen Stück? Oder hast eine Idee, die du unbedingt mit Publikum testen möchtest? Die Choreografische Werkstatt ist die ideale Gelegenheit, um erste Arbeitsskizzen, Work-in-Progress- oder Rechercheprojekte in einem informellen Rahmen einer Öffentlichkeit zu präsentieren und weitere Entwicklungsschritte mit Kolleg*innen und interessierten Zuschauer*innen zu diskutieren. Die choreografische Werkstatt ist ein Pool der Innovation. Sie bietet eine Plattform für Arbeiten, die in Zukunft im Rhein-Main-Gebiet zu sehen sind.

Hast Du Interesse etwas zu zeigen, dann melde Dich bis zum 25.8. an unter: anmeldung@tanzplattform.de

Pro Werkstatt-Termin können bis zu drei Präsentationen (à max. 15 Min.) gezeigt werden. Sie finden in einem einfachen technischen Set Up statt. Fahrtkosten innerhalb des Rhein-Main-Gebiets werden für Beteiligte, die nicht am Veranstaltungsort der choreografischen Werkstatt leben, erstattet.

Nach oben