Austausch-Plattform zur digitalen Tanzvermittlung

Zur App #digitanz mit Prof. Dr. Claudia Steinberg und Marco Jodes

Prof. Dr. Claudia Steinberg und Marco Jodes stellen eine App vor, die im Rahmen des Forschungsprojektes #digitanz an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Hochschule Mainz entwickelt wurde. Nach einem kurzen Vortrag können Fragen an die Macher*innen gestellt und weitere Projekte der Tanzvermittlung im digitalen Raum gemeinsam betrachtet werden. Der Austausch findet im Rahmen des Forums Tanzvermittlung statt und bietet ebenfalls die Möglichkeit sich unter Tanzvermittler*innen im Rhein-Main Gebiet auszutauschen.

Do 25.6. | 18.30-20 Uhr
Zoom-Meeting
Anmeldung per Mail: Leander.Ripchinsky@tanzplattformrheinmain.de
Kostenfrei

Weitere Informationen zu #digitanz lite
Die in dieser App versammelten Tools sind für den Einsatz der Tanzvermittlung gedacht. Zu jedem Tool finden Sie in der App einige Beispiele für deren Einsatz. Darüber hinaus sind natürlich noch vielfältige andere Nutzungsformen denkbar.
Die einzelnen Tools sind ein Auszug aus einer für den Kontext Tanzvermittlung mit Jugendlichen entwickelten App, die im Forschungsprojekt #digitanz zum Einsatz kam. Das Kooperationsprojekt zwischen der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und der Hochschule Mainz erforscht, ob und wie digitale Tools die Kreativität der Teilnehmenden eines künstlerischen Tanzangebotes an einer Regelschule beeinflussen. Das Projekt #digitanz findet im Rahmen der Förderlinie „Forschung zur Digitalität in der kulturellen Bildung“ des BMBF statt.

Nach oben