Samstag, 10.11.2018

Tanztag Rhein-Main

Was am Tanztag passiert, ist bundesweit einmalig: Einen Tag lang finden im gesamten Rhein-Main-Gebiet Schnupperkurse in allen Tanzstilen statt – von klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz über historische Tänze und Flamenco bis hin zu Hip-Hop und Swing. Initiiert und organisiert wird der Tanztag Rhein-Main von der Tanzplattform Rhein-Main, die Kurse werden von vielen verschiedenen Tanzschulen, Institutionen und Tanzlehrer*innen aus der Region angeboten. Diese Vielfalt in der Region an einem einzigen Tag nicht nur sichtbar zu machen, sondern gleichzeitig zum Erleben und (Wieder-) Entdecken des Tanzens und verschiedener Tanzstile anzuregen, steht im Fokus des Events.

Programmübersicht

Das Programmheft 2018 zum Download
(Änderungen vorbehalten)

Bad Homburg

Darmstadt

Frankfurt

Friedberg

Friedrichsdorf

Liederbach

Offenbach

Rüsselsheim

Schwalbach

Wiesbaden

© Jörg Baumann

Tanzfest am Abend

Krönender Abschluss ist ein rauschendes Tanzfest am Abend im Künstlerhaus Mousonturm, bei dem das gemeinsame Tanzen im Mittelpunkt steht. Um den Tag gemeinsam tanzend zu beschließen und sich sowie den Tanz zu feiern, werden abends verschiedene Tänze angeleitet und nachgetanzt.

© Jörg Baumann

Ein gelungener Tag! Super war das Tanzfest abends. Eine tolle Idee, die WorkshopleiterInnen eine kleine Choreografie anleiten zu lassen. Ich hatte schon lange nicht mehr so ein gutes Gemeinschaftsgefühl und Spaß auf einem Fest.
Teilnehmerin beim Tanzfest

© Jörg Baumann

Es ist einfach eine großartige Möglichkeit, Stile oder Dozenten kennenzulernen, mit dem großen Zeh einzutauchen und – vor allem! – Lust zu bekommen auf mehr.
Kursteilnehmerin

© Jörg Baumann

Ich hatte gar nicht gewusst, dass auch Papas und Opas ‘Bollywood’ tanzen. Aber die Enkel waren hier wohl die Antreiber. Und gerne würde ich nächstes Jahr wieder mitmachen. Das wichtigste an so einem Tag ist, dass Menschen, die nicht die finanzielle Möglichkeit haben, auch in den Genuss kommen so viele verschiedene Tanzarten kennen zu lernen, und dass Familien zusammen den Tanz erleben können.
Eine Kursleiterin

Die Tanztag-Partner 2018:

Academia de Tango
ADTV Tanzschule MüllerMerkt
Afrikanischer Tanz – Musik, Bewegung, Lebensfreude – Franziska Obst
AFRO-inspirierter Tanz mit Live-Musik
AMANUSA Darmstadt
Arena Latina – Lateinamerikanisches Kulturprojekt e.V.
Associação de Capoeira Angola Dobrada e.V.
Ballett im Hof Birgit Nitsch
Ballettschule “Ballett mit Bernadette”
Ballettschule MICHNA
Ballettschule Schneidereit
Beaux & Belles Square Dance Club e.V.
beweg~atelier
Birgit Schaarschmidt
Christian Griesbeck
danceinffm
Die Tanzetage/Victoria + Teresa Söntgen
Die Tanzschule Carsten Weber
Dresden Frankfurt Dance Company
Eintracht Frankfurt e. V. – Turnabteilung
Fashion Dance Academy, Anfisa Pestov
Fiddle & Feet School of Dancing
Flamencoschule Aviles – Tanja Stein
Flamencoschule María García
Folk Club Frankfurt e.V.
Frankfurt Scottish Country Dance Club
Freemotion Tanz- und Ballettschule
Hanan Kadur
Harlem Club
Indische Tanzakademie
Internationales Tanzensemble SLAWIA
Katia Dalila
Leonie & Jan
Locomotion Tanzbühne
Manu To’erau
Marica Kersten – TanzRaum Darmstadt
Maykel Melo Martinez
Michail Kapsalis
OT pur – Bauchtanz & mehr in Frankfurt
Pachamama Bolivia
Petra Lehr, co.lab.tanztheater
Praxis für Systemische Beratung und Bewegung
Puerta del Sol e.V.
Qualmende Socke Darmstadt
Round Dance Tanzsportverein – Shakin’ Tailfeathers
SG BW Schneidhain
Simone Obenhack
Taktgefühl – Tanzschule
Tanz- und Yogastudio Alexander Wolf & Michaela Pludra-Wolf
Tanz Yoga Frankfurt
Tanzschule Karabey
TanzSportKreis Goldstein e.V.
Tanztherapeutische Praxis Bady
Tanzwerkstatt Darmstadt
Thom Hecht Ballettförderzentrum
TSA Maingold Casino Offenbach in der DJK Blau-Weiß Bieber e.V.
TSC Schwalbach e.V.
Turnerbund Wiesbaden J.P.
Volkshochschule Fachbereich Tanz und Bewegung
Volkshochschule Darmstadt
Volkshochschule Frankfurt am Main
Yanacona – kolumbianischer Kulturverein e.V.

Nach oben