Ein Kooperationsprojekt des Hessischen Staatsballetts mit der Dotter-Stiftung im Rahmen der Tanzplattform Rhein-Main
Das Projekt Eberstadt bewegen! ist ein generationsübergreifendes Tanzprojekt. Durch Langzeitprojekte in Schulen und anderen Einrichtungen im Stadtteil Darmstadt-Eberstadt wird nachhaltig die Entwicklung bildungsbenachteiligter Kinder, Jugendlicher und auch älterer Menschen in der Region positiv beeinflusst.

Beteiligte Künstler*innen/Tanzvermittler*innen: Jungyeon Kim, Katelyn Skelley und Ronja Timmer

Projektleitung: Nira Priore Nouak
Produktionsleitung: Janine Petry
Ansprechpartner Dotter-Stiftung: Steffen Meder

EN